Wassertourismus

Segeln auf dem Balaton, Surfen auf dem Theiß-See oder eine Kanutour auf der Theiß – Ungarns Seen und Flüsse sind für Wassersportler ein Paradies!
Zentren des Wassersports sind natürlich die großen Seen: Der Balaton, der Velence-See und der Theiß-See bieten ideale Bedingungen für Wassersport jeder Art. Besonders beliebt sind Segeltouren, Surfkurse, Wasserski sowie Kanu- und Kajaktouren. Selbst in Budapest kann man sich für eine Tour auf der Donau ein Kanu oder Kajak ausleihen.

Am Balaton bieten angesehene Segel- und Surfschulen Unterricht für Anfänger und Fortgeschrittene. Die anspruchsvollen Hafenanlagen wurden in den letzten Jahren für Sportsegler massiv ausgebaut und modernisiert. Allein die Größe des Sees garantiert vielseitige Segeltörns.

Die angenehmen Wassertemperaturen machen Ungarns Seen zu einem Urlaubsmagneten für Wassersportler und Badefreunde. Hier findet die ganze Familie Abwechslung am Strand oder in einem der Spaßbäder. Ein großes Event ist das massenhafte Durchschwimmen des „ungarischen Meeres" zwischen Balatonboglár und Révfülöp.

An allen Seen stehen große Abschnitte unter Naturschutz, um die natürlichen Werte der einmaligen Landschaft zu bewahren. Auf einer Kanutour über den Theiß-See kann man einige versteckte Highlights des Nationalparks Hortobágy entdecken. Überhaupt: Der Oberlauf der Theiß an der Grenze zur Ukraine ist für Kanuten wie geschaffen. Nicht minder reizvoll ist eine Kanutour auf der Donau im malerischen Donauknie.

Genießer entdecken Ungarns spannende Wasserwelt auf sehr gemütliche Weise per Schiff: Im Sommer steuern Linienschiffe die schönsten Häfen des Balaton an. Landschaftlich sehr attraktiv ist eine Fahrt von Siófok oder Balatonfüred zur Halbinsel Tihany oder die Überquerung des Balaton von Fonyód nach Badacsony. Zwischen Budapest und Donauknie erleben die Gäste den rasanten Wechsel zwischen glanzvoller Hauptstadt und idyllischem Mittelgebirge. 

Komfortabel geht es auf den Kreuzfahrtschiffen zu, welche die Donau als schwimmende Hotels hinabfahren. Höhepunkt einer Kreuzfahrt ist selbstverständlich der Besuch von Budapest – aber auch die charmanten Donaustädte Esztergom, Kalocsa und Mohács sind angesagte Anlegepunkte auf einer Donau-Tour.
 


Kanutouren auf der Drau (Region Pannonien)

 


Radtour um den Fertő-tó / Neusiedler See (Region Pannonien)
 

Weitere Touren ungarnweit unter regio.outdooractive.com .

Ungarische Seen >>>
Ungarische Flusswelten >>>

Aquaparks & Erlebnisbäder >>>