Jetzt Ungarn dank Euromehrwert!

26.05.2010

Bankenverband bestätigt: In Ungarn gibt es deutlich mehr Urlaub für den Euro!
Gleich ausnutzen und das „Jahr der Festivals" feiern


Auf solche Argumente warten Reisebüromitarbeiter, um Kunden überzeugen zu können: Der Bundesverband deutscher Banken* hat es pünktlich zur Start der Ferienzeit erneut bestätigt – Ungarn ist ein günstiges Reiseland. Während Reisende im Ausland für gleiche Leistungen oft tiefer in die Tasche greifen müssen, als hierzulande, ist der Urlauber-Euro in der Magyaren-Republik ganze 1,16 Euro wert. 

Noch mehr wert ist er nur in Polen, in etlichen anderen Ländern dagegen machen sich spürbar Kaufkraftnachteile bemerkbar. Ein guter Grund also, Ungarn in Zeiten von Euro- und Finanzkrise als Ferienziel 2010 zu empfehlen – zumal das Land das „Jahr der Festivals" feiert. Nicht zu vergessen: Mit Pécs stellt Ungarn zudem eine der diesjährigen Kulturhauptstädte Europas.

Wunderbar – aber wo die passenden Infos finden? Kein Problem: Gleich auf der Startseite von www.ungarn-tourismus.depräsentiert sich praktischerweise der Link zur Sonderseite zum „Jahr der Festivals". 

Unterkapitel informieren über Kulturinstitute oder Ticketoffices, Museen oder Kulturveranstalter. Und natürlich ist auch ein umfangreicher Veranstaltungskalender eingestellt, in dem man unterteilt nach Sachgebieten (etwa Festivals, Ausstellungen, Konzerte oder Folklore) und Monaten, aber auch Regionen nach Events suchen kann. Der Kulturhauptstadt Pécs 2010 ist ein eigenes Kapitel gewidmet. Der Extrabereich kann über www.ungarnspezial.de auch direkt angeklickt werden. 

Fehlt noch was? Tipps, wo man was buchen kann? Auch dafür ist gesorgt: Die aktualisierte Liste deutscher Ungarnanbieter ist bereits als Broschüre erschienen. Der praktische Helfer für Expedienten kann auf  www.ungarn-tourismus.de kostenlos heruntergeladen oder per Post www.ungarn-tourismus.de bestellt werden. Informationen dazu unter dem Button „Veranstalter".

Pressekontakt: 
UNGARISCHES TOURISMUSAMT - Pressekoordination -
c/o C & C Contact & Creation GmbH
Paul-Ehrlich-Straße 27, 60596 Frankfurt
Telefon (069) 963668-89, Fax -23, j.scondo@cc-pr.com 
www.ungarn-tourismus.de / www.hungary.com
kostenloses internat. Infotelefon nach Ungarn: 00800 / 36000000